Archiv

Archiv für die Kategorie ‘aggiornamento’

Bravo! Ein Todesurteil

21. März 2015

Im ICE von Berlin nach Köln, aus Versehen im Zugteil über Düsseldorf, dort ein Anruf vom Hausarzt meiner Mutter. Sie habe einen Gefäßverschluss und müsse sofort ins Krankenhaus. Ich bin vor ihr da. Sie wird, fast unentdeckbar auf der Liege, hereingeschoben, eine Schrumpfgreisin, Meisterin in der Kunst des Verschwindens. Der Arzt bestätigt die Diagnose. „Wir müssen Ihrer Mutter das Bein amputieren.“ Mehr…

Abwehrzauber, aggiornamento, Allgemein

Michael-Althen-Preis 2014

10. September 2014

Gestern erfuhr ich, dass ich für den Michael-Althen-Preis 2014 nominiert worden bin. Die Ehre gilt diesem Essay, den ich am 30. Januar 2014 im Rahmen der Queer Lectures vorgetragen habe.

Darüber freue ich mich natürlich, auch wenn ich in dieser prominent besetzten Auswahl Außenseiter bin. Der Zeitpunkt der Nachricht mag sogar medizinisch heilsame Folgen haben. Seit drei Wochen laufe ich nach einer sehr unangenehmen Operation mit einer offenen Wunde in der Größe eines dicken Lammsteaks durch die Welt.

Abwehrzauber, aggiornamento, Allgemein, Vorletzte Fragen

Warum ich Krautreporter unterstütze

3. Juni 2014

Hans Hütt, Krautreporter from Krautreporter on Vimeo.

Was man von mir als Krautreporter erwarten kann: dass ich auch Monstertexte wie Anders Breiviks Manifest schnell lesen und provokativ darüber schreiben kann. Die Diskussion über diesen Artikel hat bei weißgarnix (seither depubliziert) eine heftige Diskussion mit über 1000 Kommentaren zur Folge gehabt.

Dass ich einen Kopf für schräge Ideen habe, zum Beispiel den Zusammenhang zwischen Angela Merkels Ferienlektüre und ihrer Europolitik herauszufinden.

Dass ich ein besonders feines Ohr für den Unsinn der politischen Sprache habe und die in ihr verborgenen schrägen Bilder entziffere.

Dass ich auch keine Scheu davor habe, fünf Tage hintereinander "Börse im Ersten"  anzusehen.

Dass ich keine Angst vor finsteren Themen habe.

Dass ich manchmal auch gerne Porträts über Leute schreibe, die für ihre Projekte Kopf und Kragen riskieren.

Dass ich (manchmal) auch riskiere, mich unbeliebt zu machen.

Aber das wisst ihr ja auch, seit ihr dieses Blog lest. Oder mein neues Blog.

Abwehrzauber, aggiornamento, Allgemein

taz.lab 2014: Zur politischen Kultur des Neobiedermeiers

29. März 2014

Vor sechs Wochen postete ich diesen von mir heute im neuen Blog überarbeiteten und ergänzten Beitrag bei Wiesaussieht.

Dazu gibt es ein Panel beim nächsten taz.lab am 12. April in Berlin ein. Um 11:15 Uhr rede ich im Orchideengarten des HKW mit Martin Reichert über meine Thesen.

 

aggiornamento, Allgemein

Zur politischen Kultur des Neobiedermeiers

14. Februar 2014

 

Der Begriff der politischen Kultur erlebt in diesen Tagen auf erstaunlichen Umwegen Wiederauferstehung. Almonds und Verbas Studie aus den 50er Jahren traf – um es für die Zwecke dieses Beitrags zusammenzufassen – die Unterscheidung zwischen parochialer Kultur, Untertanenkultur und partizipierender Kultur. Maßgebliche Variabeln für die Unterschiede sind Aufbau und Struktur des Systems, Inputmöglichkeiten, Outputfähigkeiten und Selbstwahrnehmung. Mehr…

Abwehrzauber, aggiornamento, Allgemein, Angela Merkels Rhetorik, Politikmanagement , , , , , , ,