Archiv

Archiv für Juli, 2012

“Wir befinden uns in einer vorrevolutionären Situation”

31. Juli 2012

 

Die Einschläge kommen näher.

Jetzt beendet Michael Hudson das Interview, das Nils Minkmar und Frank Schirrmacher mit ihm und Sahra Wagenknecht führen, mit diesem Befund. Nur zur Erinnerung: Die revolutionäre Situation hat Herr Uljanow mit folgenden Merkmalen beschrieben: die Herrschaft kann nicht mehr unverändert aufrecht erhalten werden, die Krise erzeugt einen Riss in der Gesellschaft, wachsende Not und Elend führen zu Unzufriedenheit und Empörung. Diese findet ihren Ausdruck in Massendemonstrationen, zivilem Ungehorsam bis hin zu Massenstreiks. Mehr…

Flattr this!

Abwehrzauber, Allgemein, Finanzkrise , , ,

Über Lebensfragen

30. Juli 2012

 

Michael Spreng schlägt Alarm. Das ist erstaunlich, weil dieser Mann alles andere als ein Alarmist ist. Immerhin liegt der Vorgang zehn Jahre zurück, der ihn gestern dazu veranlasste, eine Überlebensfrage der Demokratie zu stellen. Da es sich um ein “Urerlebnis” handelt, ist die Zeitspanne zwischen Reiz und Reaktion tolerabel. Ja, das timing könnte besser gar nicht sein.

Edmund Stoibers Wahlkampfberater saß in einem Meeting mit den Spitzen der deutschen Wirtschaft, einer jener Gruppen, die bekanntlich unentwegt Verschwörungen planen: Mehr…

Flattr this!

Abwehrzauber, aggiornamento, Allgemein , , , , , , , ,

Puer robustus

24. Juli 2012

Erst Wochen unter grauem Himmel. Die Bäume bog ein kalter Wind. Ungeduldiger Regen und stechende Mittagssonne im Wechsel. Die Nerven blank

Jetzt liegen sie in der Sonne. Springen vom Zehnmeterbrett. Sehnige Paketbomben. Ein Juchzen in der Luft, vor den nächsten Sondermeldungen.

Sie sehen sich um ihr Naturrecht gebracht. Keine Zukunft in Sicht auf lange Zeit. Jetzt schlägt die Stunde ihrer Wut und Muskeln, ohne Plan.

Thomas Hobbes hat ihren Urahn porträtiert: den puer robustus, den kräftigen Knaben, der auf die eigene Stärke setzt und das Gesetz verlacht. Mehr…

Flattr this!

Abwehrzauber, aggiornamento, Allgemein , , , , , , , , , , , ,

Schicksalspäckchen

20. Juli 2012

 

Frank Lübberding vertieft den rant des Don zur Berliner digitalen Bohème. Frank verleiht dem rant des Don über den Abschaum ein soziologisches Fundament (“Lebenslage, Lebenstil”). Ehe ich darauf eingehe, muss ich erklären, was Aphrodite (die Schaumgeborene) mit dem Thema zu tun hat. Ihr Vater Uranus war der älteste Gott. Sein jüngster Sohn Kronos schnitt ihm nicht nur die Vorhaut ab und warf das Gekröse ins Meer. Blut, Samen und Meereswasser schäumten auf und brachten die Göttin der Liebe hervor. Mehr…

Flattr this!

Abwehrzauber, aggiornamento, Allgemein ,

Kognitive Stadt-Safari

19. Juli 2012

 

Das Video ist vom letzten Donnerstag. Es zeigt eine Intervention des Sozialpsychologen Tom Stafford, illustriert so etwas wie eine scheinbar zweckgebundene Blindheit. Mehr dazu hier.

Flattr this!

aggiornamento, Allgemein ,