Archiv

Artikel Tagged ‘Deutscher Fernsehpreis’

Deutscher Fernsehpreis – Nominierung für Jung & Naiv

19. September 2014

Nun auch das noch. Tilo Jung ist mit "Jung & Naiv – Politik für Desinteressierte" für den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Information nominiert. Die Fachmedien sind überrascht:

Jugendsender Joiz tritt gegen ARD- und ZDF-Interviews an

Für die vielleicht größte Überraschung auf der umfangreichen Nominierungsliste, die hier komplett eingesehen werden kann, sorgte der junge interaktive Sender Joiz. Er hat es ausgerechnet in die "Interview"-Kategorie geschafft. Dort gilt es, unter Tilo Jung für seinen Joiz-Beitrag "Jung & Naiv – Politik für Desinteressierte", Hubert Seipel mit "Snowdon exklusiv – Das Interview" (ARD) und Anne Will für ihren ARD-Talk eine Entscheidung zu treffen.

Als Redakteur bin ich auch ein bisschen stolz.

Abwehrzauber, Allgemein, Medien , ,